deen

SIEBEN

Auf Anregung eines Anwenders entwickelte Kurz Tribotechnik einen hochverschleißfesten Schlauchfilter/Siebtrichter. Die herkömmlich verwendeten Schlauchfilter mussten verschleißbedingt wegen Durchbruch der Filterfläche alle vier Wochen gewechselt werden. Der neu entwickelte Schlauchfilter/Siebtrichter hat eine mindestens 10 – 15fache Standzeit. Die Anordnung der Filterbohrungen gewährleistet ein wesentlich günstigeres Strömungsverhalten und verstopfungsfreien Durchfluss. Durchmesser und Neigung der Filterbohrungen können nach Kundenwunsch variiert werden.

 

 

Trockentrommeln und Siebanlagen: aus aufgeschweißten
Blechen mit unterschiedlichen Lochbildern.

Siebtrichter/Schlauchsieb: aus Chromhartguss mit unterschiedlichen Bohrungsdurchmesser und Bohrungswinkel je nach Bedarf.
Mindestens 10-fache Standzeit zu herkömmlichen Sieben.